Digitale Pflege

Sep 3, 2020 Uncategorized

Willkommen in der Pflege 2.0

Was wollen wir anders machen in der Pflege?

Der Schritt in die Pflege 2.0 steht bei uns ganz oben. Mit dem Einzug der Digitalisierung von Anfang an und die Ausstattung mit modernster Technik in der Pflege mittels digitalen Endgeräten, wie z.B. Tablet, wird der Kugelschreiber bald der Vergangenheit angehören.

Unsere Arbeitsweise sieht wie folgt aus:

  • Die gesamte Dokumentation erfolgt mittels Tablet über unsere Software vom DMRZ (Deutsches Medizinrechenzentrum) sowie der App auf dem Smartphone
  • Die Kommunikation mit den Ärzten wird in der Regel per Mail oder E-Fax direkt aus der Dokumentation heraus vorgenommen
  • Die Wunddokumentation beispielsweise wird direkt per Bild in die Software hochgeladen
  • Das Controlling der Dokumentation wird direkt vom Büro durchgeführt. Hierbei kann man wesentlich schneller auf Veränderung der einzelnen Parameter hinsichtlich Beatmung, Vitalwerte usw. reagieren
  • Unser gesamtes Qualitätsmanagement wird direkt ins DMRZ eingebunden, sodass unsere Mitarbeiter einen schnellen Zugang zu relevanten Anforderungen direkt auf dem Endgerät haben, das heißt keine Aktenordner mehr voller Dokumentationen beim Patienten sondern alles dezentral gesichert und gespeichert
  • Am Ende des Tages bleibt mehr Zeit für den Patienten